Abendmeeting Langenthal

Bei sommerlichem Wetter konnten die Bütschwiler Athleten weitere Wettkampferfahrungen für die Hauptwettkämpfe im Herbst sammeln.

Andrea Jud und Silvan Göldi liefen über die 800m eine neue persönliche Bestleistung.

Chiara Scherrer zeigte, dass sie über die
Sommerferien mit dem 14-tägigen Trainingslager weitere Fortschritte erzielt hat und konnte sich die zweitschnellste 1500m Zeit an diesem Abend notieren lassen. Trotz nicht optimaler Tempogestaltung erreichte sie eine neue persönliche Bestleistung.

Mit Trainingsrückstand zeigte Diego Menzi ein gutes Rennen, bis 200m vor dem Ziel war er vielversprechend unterwegs und musste nur auf den letzten Metern noch ein paar Konkurrenten den Vortritt lassen.

Als Vorbereitung auf das Weltklasse Meeting in Zürich bestritt Selina Büchel einen 400m Lauf.
Mit dem Start zeigte sich Selina zufrieden danach kam sie schlecht in einen guten Rhythmus ehe die letzten 100m hervorragend liefen und Sie zuversichtlich stimmte. Mit der gelaufenen Zeit war Selina die schnellste an diesem Abend in Langenthal.




Name DIstanz Zeit
Göldi Silvan 800 m 2:06.23 Min. (PB)
Bitschnau Andreas 800 m 2:10.00 Min.
Menzi Diego 800 m 1:56.57 Min.
     
Büchel Selina 400 m 55:62 Sek.
Jud Andrea 800 m 2:34.62 Min. (PB)
Scherrer Chiara 1'500 m 4:41.94 Min. (PB)
Scherrer Delia 1'500 m 4:54.85 Min.
Wickli Marlis 1'500 m 5:01.79 Min.


gesamte Rangliste




Bütschwiler 800m Läufer von links Andreas Bitschnau, Diego Menzi, Daniel Brunner und Silvan Göldi.




Chiara Scherrer mit Nr. 228 in Topform




Marlis Wickli Nr. 251 kämpfte in der zweiten Serie




Selina Büchel Nr. 160 in toller Fahrt


: : zurück : :