Nacht des Wiler Sports: LG Fürstenland als bestes Team gewählt

Das Staffelteam Selina Büchel, Chiara und Delia Scherrer, wurde an der Nacht des Wiler Sports zum Team des Jahres gewählt. Unter der LG Fürstenland gewannen sie im September den Schweizermeistertitel über 3x1000m mit einem Schweizerrekord von 8.39.02. An der Wahlnacht  konnten sie sich mit einem Vorsprung von 5% gegenüber den Wiler Volleyballern und 9% gegenüber dem Kampfsportduo Jokl/Schönenberger den Sieg sichern. Die Wahl bestand zu 50% aus den anwesenden Gästen und zu 50% aus einer Fachjury. Selina konnte an der  Wahl leider nicht anwesend sein, da sie sich in einem Trainingslager in Portugal befand.

      

Film

: : 
zurück : :