Meistertitel über 800m für Selina Büchel

Marlis Wickli, Selina Büchel und Delia Scherrer hiessen die drei Damen welche an den diesjährigen Hallenschweizermeisterschaften in Magglingen die Farben des KTV Bütschwil vertraten. Es war zu erwarten, dass Selina Büchel den Meistertitel über die 800m Distanz erfolgreich verteidigte, jedoch war nicht klar, ob Sie die Limite für die Hallen WM in Sopot Pol von 2:03.00 im Alleingang läuft. Mit schnellen gleichmässigen Runden nahm Selina das Vorhaben in Angriff, am Ende fehlten winzige 53 Hundertstel für die Limite. Mit einem taktischen Rennen und einer sehr schnellen Schlussrunde  lief Selina im Final souverän die Goldmedaille und den Schweizermeistertitel nach Hause.

Im Soge von Selina gelang mit einem taktisch einwandfreiem Rennen Delia Scherrer ebenfalls den Finaleinzug beim 800m Lauf. Als es zu langsam wurde nahm Delia das Heft in die Hand und zog das Feld in schnellere Runden, Delia wusste nur über die Zeit kam ein Finalplatz in Frage. Um 10 Hundertstel genügte ihre Zeit für den Finallauf. Die Freude war gross am Sonntag nochmals mit den schnellsten Läuferinnen anzutreten, mit einer Zeit von 2:20.67 lief Delia auf den 8 Schlussrang.

Marlis Wickli startete schnell in die erste Bahnrunde beim 400m Lauf, geschickt Reihte Sie sich an die dritte Stelle. Es war ein gutes Rennen in welche Marlis wieder unter der 60 Sekunden Marke blieb insgesamt war es die 12 schnellste Zeit in diesem grossen Felde.

Name Kategorie DIstanz Zeit Rang
Büchel Selina Frauen 800 m 2:07.15 Min. 1. Rang
Scherrer Delia  Frauen 800 m 2:20.76 Min. 8. Rang 
Wickli Marlis Frauen 400 m 59.76 Sek. 10. Rang 

 
gesamte Rangliste Samstag
gesamte Rangliste Sonntag

Bildergalerie

: : zurück : :