Regionen Meisterschaften Ost in Balgach

Vier Nachwuchs-Leichtathleten vom KTV Bütschwil nahmen sich Zeit um an den Regionen Meisterschaften Ostschweiz in Balgach teilzunehmen. Alle vier konnten überzeugen und sich neue Persönliche Bestleistungen gutschreiben. 

Sibylle Hollenstein gelang über die 80 m mit 11.25 Sek. Eine neue Bestleistung und im Hochsprung mit übersprungenen 1.40m. Beim Weitsprung war der Anlauf mit den wechselnden Windverhältnissen etwas schwierig, deshalb musste sie sich mit 3.91m zufrieden geben. Am Samstag konnten sich die restlichen KTV Athleten in den Vorläufen gekonnt für die Finalläufe vom Sonntag qualifizieren.  Laura Giger zeigte ein hervorragendes Rennen beim 600m Lauf der U16. Trotz Behinderung durch die Gegnerinnen an der Bahninnenkante gelang ihr eine sehr gute Zeit von 1:42.33 welche den 3. Rang bedeutete. 

Im 400m Final der U18 Athleten gab es mit Raffael Nussbaumer und Silvan Göldi eine Bütschwiler Doppelbesetzung. Beide konnten ihre Bestzeit um über eine Sekunde auf 53.40 bzw. 53.71 Sek. drücken. Silvan mit Rang 3 und Raffael mit Rang 4 zeigten eine sehr erfreuliche Leistung.


Name Kategorie DIstanz Zeit  
Nussbaumer Raffael U18 Männer 400 m Vorlauf: 53.71 Sek. PB 
      Final: 53.79 Sek. 4. Rang 
Göldi Silvan U18 Männer 400 m Vorlauf: 53.40 Sek. PB 
      Final: 53.61 Sek. 3. Rang
         
Giger Laura U16 Frauen 600 m Vorlauf: 1.48.22 Min.  
      Final: 1:42.33 Min. PB
Hollenstein Sybille U16 Frauen 80 m 11.25 Sek. PB
Hollenstein Sybille U16 Frauen Weit 3.91 m  
Hollenstein Sybille UI16 Frauen Hoch 1.40 m PB, 20. Rang


gesamte Rangliste

Bildergalerie

: : zurück : :