Persönliche Bestleistung für Selina Büchel am internationalen Meeting in Bellinzona

Selina Büchel verhielt sich taktisch clever und schlug nach zwei Bahnrunden bei 2:02,98 Minuten an. Das ist für die Toggenburgerin eine persönliche Bestzeit unter freiem Himmel. „Toll, dass ich unter 2:03 geblieben bin. Mit dieser Zeit kann ich zufrieden sein, darauf kann ich aufbauen“, sagte sie zufrieden. In zehn Tagen steht für sie die Team-EM in Dublin (Irl) im Programm, ihre Bestform will sie Mitte Juli erreichen. Dann will sie zum zweiten Mal nach 2011 (6. Platz) an einer U23-EM einen Spitzenplatz erreichen. Die Qualifikationsperiode für die WM in Moskau (Russ/Limite 2:01,50) dauert noch bis zum 28. Juli.

Quelle: http://www.swiss-athletics.ch

Weitere Infos zu Selina Büchel: http://www.selina-buechel.ch

: : zurück : :