Start in die Hallensaison

Gut in die Hallensaison gestartet sind unsere Bütschwiler Leichtathleten, beim ersten Wettkampf seit dem Trainingsbeginn im Herbst.  Sechs neue persönliche Bestleistungen (PB) waren ein toller Erfolg. Erstmals gab es am Hallenmeeting im Athletic Zentrum in St. Gallen eine erfreuliche Teilnehmerzahl. Erschwerend für die Athleten war es, dass der Zeitplan durch defekte bei der Zeitmessanlage und durch die grossen Teilnehmerfelder massiv in Rückstand geriet. Trotzdem konnte der LC Brühl eine tadellose Organisation vorweisen.

Durch die Enttäuschung mit der Disqualifikation wegen leichtem zucken im Startpflock liess sich Fabian Friedli nicht verunsichern und stellte beim anschliessendem Weitsprung eine tolle Weite auf. Sibylle Hollenstein konnte ihre Schnelligkeit verbessern und auch zeigen, dass Sie eine gute Schnelligkeitsausdauer über die erstmals gelaufene 200m Strecke aufweist. Trotz verbesserter Technik weiss Dario Bachmann wenn er die Hürden noch aggressiver angeht, kann er seine neu aufgestellte Bestleistung noch weiter verbessern. Durch Verletzungen gebremst, haben Laura Giger und Silvan Göldi gute Leistungen über die 800m Strecke erzielt. Mit minimalem Trainingsaufwand verbesserte Raffael Nussbaumer seine Hallenleistung über die 400m Distanz. Bei den nächsten Wettkämpfen können sicher noch bei allen Athleten Leistungssteigerungen erwartet werden.

Kategorie

Name

Disziplin

Resultat

Rang

 

U18 Frauen

Sibylle Hollenstein

60m

8.77

 

PB

 

Sibylle Hollenstein

200m

29.15

 

PB

U18 Männer

Fabian Friedli

60m

Disq.

 

 

 

Fabian Friedli

Weit

5.97m

5

PB

U18 Frauen

Laura Giger

800m

2:42.96

 

 

U20 Männer

Raffael Nussbaumer

400m

55:19

 

PB

U20 Männer

Silvan Göldi

800m

2:04.94

3

PB

Männer

Dario Bachmann

60Hü

8.88

7

PB

 

Dario Bachmann

400m

54.23

 

 

Männer

Andreas Bitschnau

800m

2:12.13

 

 



Bildergalerie


: : zurück : :