Flotter Hallenstart in St. Gallen

Zum ersten Hallenstart traten nicht weniger als neun Athletinnen und Athleten an um einen erste Standortbestimmung nach dem ersten Teil des Wintertrainings zu machen. Teilweise waren die Leistungen ausgezeichnet, teilweise wissen die anderen, dass es noch einwenig mehr Training braucht um die angestrebte Leistung zu erreichen.

Allen voran lief Selina Büchel nach ihrem 2-wöchigen Trainingslager in Portugal ein vielversprechendes Rennen über 400m und lief nur gerade 47 Hundertstel über ihrer PB ins Ziel. Auch bei Silvan Göldi sah man die
Fortschritte und die gute Arbeit im Portugal-Trainingslager mit einer PB über die 400m in 53.51. Diego Menzi lief ein ausgezeichnetes Rennen über die 800m und blieb locker unter der 2-Minuten-Marke. Die Sutter-Zwillinge liefen erstmals über die 800m und hinterliessen eine erste gute Duftmarke. Auch Laura Giger lief eine PB über die 800m. ..lo
 

Auch Chiara Scherrer lief am nationalen Bärner-Cross in Bern ein ausgezeichnetes Renne und lief auf den ausgezeichneten 3. Rang in der Frauenkategorie über 5,5 km in 19:45.95.

 

Die Resultate:

 

800m             Diego Menzi                1:57.18

                      Robin Sutter              2:10.64

                      Dennis Sutter             2.12.45

                      Laura Giger                2:33.68

                     

400m             Silvan Göldi                 53.51

                      Selina Büchel              55.05

                      Andreas Bitschnau       55.65

 

200m             Sibylle Hollenstein         30.06

 

60m Hürden   Dario Bachmann           9.28


Bildergalerie



: : zurück : :